Kategorien
Allgemein LZ Breckerfeld

Jahresdienstbesprechung Löschzug Breckerfeld am 20.01.2017

Die diesjährige Jahresdienstbesprechung des Löschzugs Breckerfeld findet am 20.01.2017, ab 19:30 in der Feuer- und Rettungswache, Langscheider Str. 5 statt. Auf der Tagesordnung stehen neben der Begrüßung und Totenehrung die Berichte des Leiters der Feuerwehr, des Löschzugführers, des Schrift- und Sterbekassenführers, sowie vorzunehmende Ehrungen und Ernennungen. Ein entsprechender Bericht wird auf dieser Seite zeitnah veröffentlicht.

Kategorien
Allgemein Förderverein Förderverein Löschgruppe Zurstraße

Abbäumen in Zurstraße

Ein erfolgreiches Jahr 2017 wünscht Ihnen der Förderverein
der Löschgruppe Zurstraße der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld e.V.

Gleichzeitig möchten wir hiermit zum „Abbäumen“ am 14.01.2017 ab 16.00 Uhr einladen. Bitte unterstützen Sie uns durch ihre Teilnahme. Es gibt Grillwurst und wir halten Getränke bereit.

Kategorien
Allgemein Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

Es ist wieder soweit… die Weihnachtszeit ist da. Und wie alle Jahre wieder sammelt die Jugendfeuerwehr Ihre Weihnachtsbäume ein.

An folgenden Terminen kommen wir vorbei:
07.01.2017 ab 10:00 Uhr
14.01.2017 ab 10:00 Uhr

Anmeldung bitte bis zum 06.01.2017
Email: jugendfeuerwehr[at]feuerwehr-breckerfeld.de
Tel.: (02 33 8) 87 48 03 3 (bitte auf AB sprechen)

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gesegnete und frohe Weihnacht und freuen uns auf Ihre Anmeldung und eine kleine Spende.

Kategorien
Allgemein LZ Breckerfeld

Gemeinsame Übung des Löschzugs Breckerfeld mit dem THW Halver

Zu einer gemeinsamen Übung an der Ennepetalsperre trafen sich am Dienstagabend der Löschzug Breckerfeld und der Ortsverband Halver des Technischen Hilfswerk (THW).
Angenommen wurde eine Personenrettung. Ein Dummy musste aus dem Tosbecken des Bauwerks gerettet werden.

Kategorien
Allgemein LG Delle LG Zurstraße LZ Breckerfeld

Heissausbildung im Brandhaus

Am 28.10.2016 nahmen einige Kameraden der Feuerwehr Breckerfeld an einer Heissausbildung im Brandhaus in Gevelsberg Silschede teil. Ziel dieser Ausbildung ist es, das Wissen der ausgebildeten Atemschutzgeräteträger aufzufrischen, zu intensivieren und auf den neusten Stand zu bringen.

Kategorien
Allgemein Förderverein Förderverein Löschzug Breckerfeld LZ Breckerfeld

Oktoberfest in Breckerfeld

Die Mitglieder des Fördervereins des Löschzugs Breckerfeld e.V. hatten im Februar entschieden, das Oktoberfest in diesem Jahr auch wieder in einem großen Festzelt auf dem Platz neben dem
Marktplatz zu feiern.

Kategorien
Allgemein Jugendfeuerwehr

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr

Die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Breckerfeld wurden zu einer Explosion auf dem Außengelände einer Firma in Breckerfeld alarmiert. Mit Unterstützung der Ausbilder fuhren die
Jugendlichen auf zwei Löschfahrzeugen zum Übungsort.

Kategorien
Allgemein Jugendfeuerwehr LG Delle LG Zurstraße LZ Breckerfeld

Stadtübung der Feuerwehr Breckerfeld

Um 16 Uhr heulten die Sirenen und die Funkmeldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehrleute der Stadt schlugen Alarm. Angezeigt wurden ein Brand mit vermissten Personen und ein Verkehrsunfall mit Verletzten, alles auf dem Brockland. Zum Glück war es kein realer Einsatz, sondern die Stadtübung der drei aktiven Einheiten unter Beteiligung der Jugendfeuerwehr.

Kategorien
Allgemein Förderverein Förderverein Löschgruppe Zurstraße LG Zurstraße

Feuerwehrfest in Zurstraße

Vom 19. – 21. August lädt der Förderverein Löschgruppe Zurstraße der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Breckerfeld e.V. zum Sommerfest in und um das Gerätehaus an der Waldbauerstraße ein.

Kategorien
Allgemein Förderverein Löschgruppe Delle

Feuerwehrfest Förderverein Breckerfeld Delle 2016

Wie seit vielen Jahrzehnten gewohnt, lockte das Feuerwehrfest der Löschgruppe Delle der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt am Wochenende wieder viele Gäste ins ländliche Delle.

Löschgruppenführer Stephan Winkgen: „Unser Fest ist seit Jahrzehnten mit seinem familiären Flair Treffpunkt der Bürgerinnen und Bürger unseres ländlichen Bezirks, in dem
wir in Notlagen als erste tätig sind.“ Fachkundige Blicke
Zum „Feuerwehrfest 2016“ wurde rechtzeitig der Anbau ans Gerätehaus für die Unterbringung des Mannschaftstransportwagens fertig, in dem auch die neuen Spinde der Aktiven untergebracht sind. Erstmals wurde dort das Café der Feuerwehrfrauen aufgebaut.

Ohne die Hilfe der Frauen und Partnerinnen der Aktiven sind die Feuerwehrfeste undenkbar: Sie planten auch für dieses Fest rechtzeitig, stellten Einkaufslisten zusammen und organisierten das Einkaufen für Café, Cocktailbar und Verlosung. Sie backten zu Hause frische Kuchen und Torten und waren an beiden Festtagen auf dem Festplatz im Einsatz für die Gäste.

Die Aktiven der Löschgruppe und die Mitglieder der Ehrenabteilung sorgten für den Service an den Getränke- und Grillständenständen und beim Markenverkauf. Sie hielten
Aufsicht an der Hüpfburg und Ehrenwehrführer Norbert Lohoff seit Jahrzehnten Aktiver der Deller Wehr, fungierte einmal mehr als Fahrer der Feuerwehr-Rundfahrten im großen Einsatzwagen.

Verantwortlich für das Menschenkicker-Turnier für Hobbymannschaften am Sonntag eine Stunde nach dem Beginn des Frühschoppens zeichneten Matthias Flemming und
Christoph Brand.

Rund um Delle blieben am Sonntag die Küchen kalt. Dafür sorgte die leckere Erbsensuppe, die ab 12 Uhr ausgeschenkt wurde. Nach der Siegerehrung des Turniers klang das „Feuerwehrfest 2016“ mit dem Kaffeetrinken aus.

An beiden Tagen sah man viele Aktive befreundeter Feuerwehren der Umgebung, die den neuen Anbau fachmännisch in Augenschein nahmen. Es gab viel Lob für das Bauwerk, das für rund 49 000 Euro errichtet wurde. Stephan Winkgen: „Der Anbau wurde möglich, weil auch bei ihm das bewährte Breckerfelder Modell der Feuerwehr zum Tragen kam.“ Die Stadt stellte 38 000 Euro für Material und einige „Grundgewerke“ bereit. Der vor zwei Jahren gegründete Förderverein der Löschgruppe steuerte 10.000 Euro dazu und viele Aktive stellten ihre Muskelhypothek zur Verfügung. Die Koordination der Arbeiten lag dabei in den Händen der Bauleitung aus Norbert Lohoff und Norbert Falkenroth. Stephan Winkgen: „Dank sagen wir allen beteiligten Handwerkern, die unsere Aktiven über ihre Gewerke hinaus beim Bau beraten und unterstützt haben und natürlich unseren beiden Bauleitern.“

Danke sagen wir auch an allen Besuchern und Unterstützer der Löschgruppe Delle.